Vacation

unser (elli, vale, caro) zweites fanfest war deutschland-polen.

wir wollten ursprünglich zum hauptmarkt aber son paar scheiß mütter inclusive belger ham uns verscheuicht weil sie nix gsehn ham...

dann ham wir nach irgendwelchen großleinwänden in der innenstadt gesucht und ham uns vorm city-girl auf einer strandmatte niedergelassen! mit der zeit haben sich hinter uns dann auch ein paar leute angesammelt und so war die atmosphäre echt cool! wir waren natürlich mit sau geilen schwarz-rot-gold outfits ausgerüstet.

irgendwann sah es so aus als ob deutschland ein tor  gemacht hätte und wir drei sprangen in die luft und freuten uns wie die verrückten! endgeiles feeling bis wir uns umdrehten und die steinernen mienen von den anderen fans gsehn ham. dann hab ich kurz dem moderator "abseits" hören gesagt und hockte mich peinlich berührt wieder hin... scheiße wie blamiern kann man sich eigentlich...?

die restlichen minuten is au nix passiert was uns ziemlich annervte...erst in der nachspiel zeit durften wir zurrecht jubeln : deutschland hat ein verdientes tor gemacht und polen konnte das unmöglich in der kurzen zeit aufholen.

das hieß für uns: auf zum hauptmarkt und nix andres als feddeste paddy ever!

schon auf dem weg sind uns leute in die arme gesprungen und wir ham einfach nur gefeiert. im hauptmarkt dann auf tischgen und stühlen zu den WM-songs und irgendwelchen anderen hymnen. dieses fanfest ging auch nicht ohne irgendwelche männer geschichten aus (siehe mexico-iran). zumindest nicht für die elli und die vale! drei engländer haben ihnen 5 euro geboten wenn sie ihr oberteil ausziehen! und wer die zwei party-mäuse kennt weiß das sie das gemacht haben! das ticket back home hatten sie also schon mal in der tasche*gg*.

um ungefähr 12 uhr nachts massten wir los um unseren zug noch zug noch zu bekommen. leider. am bahnhof in nürnberg haben wir dann noch den tim schmit un freunde getroffn. und so nen vixxer der mir 4 euro wegtelefoniert hat. dieses arschgefickte kind könnt ich immer nochj schlagen. naja das hielt uns aber nich davon ab gute laune zu haben! 

 

 

unser 3. fanfest war deutschland-argentinien 

und das geilste von allen! ich mein gebt euch das mal: wir haben gegen top favorit argentinien gewonnen! es waren dabei: melli, vale, franzi, caro.

diesmal sind wir zum dutzenteich gefahren. so um drei gings mim zug nach nbg und dann immer der masse nach. ohne scheiß wir ham einfach geschaut wo die meisten leutz hin sind und sind mitgefahren. das hieß mit der völlig überfüllten s-bahn . schon da wurden die ganzen party hymnen gesungen und so stark gehüpft dass die bahn gebebt hat! war echt lustich!

dann sind wir angekommen und mussten durch die warte schlangen. da lag eine volle flasche vodka und wir mussten dran  vorbei gehn weil man keine flaschen mit rein nehmen durfte.traurige sache...

nja, wir ham uns dann ziemlich weit vor gestellt bis alle was sehen konnten. die anna-maria und die andi warn auch auch und meine lebensretter! es war voll die gegensonne und die ham mir ne cap geschenkt mit der ich die hitze einigermaßen ausgehalten hab.

dann gings endlich los. ich war von vorn herein sau pessimistisch eingestellt udn mein verdacht wurde schon in den ersten minuten bestätigt. alle paar sekunden(!) wurde gefoult udn beide teams hatten einerseits angst voreinander, warn aber auch voll aggro drauf. nich gerade das fairste oder schönste spiel also.

der härteste schlag kam dann vor der halbzeit: 

tor für die argentinier. alle regten sich furchbar auf und ich war sau traurig weil ich den deutschen den sieg gönne. wir warn voll traurig und die halbzeit war demnach sau scheiße...

dann gings weiter. was jetzt passierte und was wir in dem moment gespürt haben war einfach nur de hammer! 

klose schießt den ausgleich!

gott wir haben so geschrien dass unsere stimmbänder kurz vorm reißen waren, haben uns umarmt , sind durch die gegend gehüpft und schauten uns dieses hammergeile tor nochmal in der wdh an. geil geil geil sag ich nur. mein puls war sau hoch und mein herz hat wild gepocht vor glück! damit hätte niemand gerechnet. ich hab uns schon enttäuscht nach hause gehen sehen doch jetzt waren wir vom sieg überzeugt und beteten zu gott dass es zum elfmeter schießen kommen würde!denn da warn wir überzeugt des zu gewinnen!

die beiden verlängerungen blieben tatsächlich torlos und das elfmeter schießen begann! ich hätte vor anspannung fast zum weinen angefangen!

erster treffer für dutschland-freu

erster treffer für argentinien-heul

zweiter treffer dutschland-jubel

lehmann hält- freudentaumel

deutschland trifft zum dritten mal

jetzt gings um alles . wenn lehmann den ball hält stehen wir im halbfinale. der argentinier schoss den ball ab- und wohin? direkt in lehmanns arme!!!!!!!!!!!!

oh mein gott wir haben gewonnen! scheiße wir ham so derbst paddy gemacht dass mir dsanach schwindlig vom schreien, tanzen und umarmen war! nbesonders hat mcih gefreut dass mein geliebter ballack getroffen hat! endlich!

wir sind dann auf die straße gegangen und ham mit den ganzen fans gefeiert. total aufgedreht ham wir 54, 74, 90 ,2006 gesungen und unsre fanen geschwenkt. gegen argentinien gewinnen -des muss am erst ma schaffen! die franzi und die vale ham sich sogar an ein taxi gehämgt das durch die straße rollte.

in s-bahn und zug gings weiter: berlin, belin, wir fahren nach berlin, wer nicht hüpft der ist kein deutscher, deutschland, ohne holland fahrn wir nach berlin,  lululu- lukas podolski, ............

unser favorite: hinsetzen,hinsetzen,---gebt mir ein h-h,gebt mir ein u-u, gebt mir ein m-m, gebt mir ein b-b, gebt mir ein a-a, gebt mir eine aaauuuusrufezeichen*g*, und das gibt? humba humba humba tedere, tedere, tedereee.......und noch mal!

des bockt sich echt derbst!

naja sogar in den straßen von heroldsberg ham ich und die melli weiter weitergesungen!

fetter knutscha für unsere jungs auf dem rasen ,denen wir diesen geilen tag zu verdanken haben!vorallem an den helden des tages:jens lehmann!

 

Gratis bloggen bei
myblog.de